openHAB 2 – KNX Binding Logger Konfiguration

KNX Binding v1.9.0 – neue openHAB 2 Logging Konfiguration

Dieser Beitrag soll mir zum einen als Gedächtnisstütze dienen, zum anderen ist es für alle da draußen vielleicht eine Hilfe, die wie ich Unterschiede beim Wechsel von openHAB 1 zu openHAB 2 feststellen.

Update: Seit dem openHAB Release 2.2.x ist die Logging Konfiguration leicht anders. Dazu gibt es einen aktuelleren Blog Beitrag unter dieser Url: http://cleveres-heim.de/howto/openhab-2-3-log4j2-beispiel-konfiguration-knx-binding-logger/

Eine der Neuerungen/Änderungen in openHAB 2 ist das Logging. Unter anderem ist es nun möglich die Karaf Console zu nutzen. Wer allerdings wie ich gerne Log Dateien vorfindet und diese für spezielle Bindings oder Anwendungszwecke sogar thematisch trennen will, wird feststellen, dass die Konfiguration etwas anders funktioniert als in openHAB 1.

Die Logging Konfiguration finden wir in der Datei „org.ops4j.pax.logging.cfg“. Dazu geben wir folgenden Befehl ein:

nano /var/lib/openhab2/etc/org.ops4j.pax.logging.cfg

Einen neuen File Appender legen wir mit Hilfe folgender Zeilen an:

# File appender - knx.log
log4j.appender.knx=org.apache.log4j.RollingFileAppender
log4j.appender.knx.layout=org.apache.log4j.PatternLayout
log4j.appender.knx.layout.ConversionPattern=%d{yyyy-MM-dd HH:mm:ss.SSS} [%-26.26c{1}] - %m%n
log4j.appender.knx.file=${openhab.logdir}/knx.log
log4j.appender.knx.append=true
log4j.appender.knx.maxFileSize=10MB
log4j.appender.knx.maxBackupIndex=10

Zuletzt brauchen wir noch folgende Zeilen für die Konfiguration:

# KNX logger configuration
log4j.logger.tuwien.auto.calimero = DEBUG, knx
log4j.logger.org.openhab.binding.knx = DEBUG, knx
log4j.additivity.tuwien.auto.calimero = false
log4j.additivity.org.openhab.binding.knx = false

Interessant sind vor allem die beiden Einträge zur „log4j.additivity“. Wenn diese nicht jeweils auf „false“ gestellt werden, landen entsprechende Einträge mit dem einstellten Log Level auch in der Standard Log Datei. Genau das möchte ich aber verhindern und eine dedizierte Datei „knx.log“ für alle KNX Belange haben.

Natürlich lässt sich das Log Level nach intensiven Analyse Phasen auch wieder auf ein Normalniveau reduzieren. Die erlaubten Einträge sind: DEFAULT, OFF, ERROR, WARN, INFO, DEBUG oder TRACE.

Siehe auch http://docs.openhab.org/administration/logging.html

Veröffentlicht von

Artur Pajonk

Consultant & Senior Software Engineer

2 Gedanken zu „openHAB 2 – KNX Binding Logger Konfiguration“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.